Wir danken allen unseren Sponsoren und Unterstützern, die zum Gelingen der Veranstaltung maßgeblich beigetragen haben.

Informationen zur Bank für Sozialwirtschaft

Bank für Sozialwirtschaft: Mit Erfahrung und Expertise.

Maßgeschneiderte Finanzprodukte und das Wissen um die besonderen Wünsche und Bedürfnisse der Kunden aus der Sozial- und Gesundheitswirtschaft – dies sind die Grundlagen der Leistungen der Bank für Sozialwirtschaft.

Mit Krediten, werthaltigen Geldanlagen und dem Zahlungsverkehr bedient die BFS das klassische Portfolio einer Universalbank. Und darüber hinaus ergänzen Beratungsleistungen, Instrumente für das Fundraising und weitere Dienstleistungen rund um Liquidität und Abrechnung oder Analyse von Standorten das Spektrum. Bundesweit agiert die Bank für Sozialwirtschaft von 16 Standorten aus. Zu ihren Kunden gehören Krankenhäuser, ambulante und stationäre Einrichtungen der Altenhilfe, der Behindertenhilfe und der Kinder- und Jugendhilfe, Reha- und Suchthilfeeinrichtungen, MVZ und andere Institutionen im Sozial- und Gesundheitswesen.

Besonders verbunden ist die BFS mit der Freien Wohlfahrtspflege: Deren Spitzenverbände haben die Bank im Jahr 1923 gegründet und sind bis heute die größten Anteilseigner.

IHR KONTAKT:

Zentrale Köln
Bank für Sozialwirtschaft AG
Konrad-Adenauer-Ufer 85
50668 Köln

T: 0221 97356-0
F: 0221 97356-117
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.sozialbank.de


Geschäftsstelle Stuttgart
Bank für Sozialwirtschaft AG
Geschäftsstelle Stuttgart
Theodor-Heuss-Str. 10
70174 Stuttgart

T: 0711 62902-0
F: 0711 62902-699
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.sozialbank.de

 

Kontakt

Veranstalter:
Liga der freien Wohlfahrtspflege in Baden-Württemberg e.V.

Stauffenbergstr. 3
70173 Stuttgart

  • Telefon

    0711/619670

  • Email

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!